MEGA-Training

Stark für andere

Das Diakonische Werk Rochlitz möchte Menschen in ihren Sorgen und Konflikten begleiten und sie in ihren verschiedenen Lebenslagen stärken. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten gern über unsere Arbeitsfelder, den passenden Ansprechpartner ebenso wie über Möglichkeiten der Unterstützung.

„Grün ja grün sind …“, dieses Lied können die Kinder der „Triangel“ nun anstimmen. Denn in einem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz im November 2019 verschönerten 16 Elternteile und sieben pädagogische Fachkräfte die Gruppenräume der Kindertagesstätte in Frankenberg.

Dr. Michael Teubner ist mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet wurden. Er war über 20 Jahre lang ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Rochlitz.

Weihnachten ohne Christbaum, das Familienfest ohne Geschenke: kaum denkbar. „Doch manche Familien haben sehr wenig Geld und sparen an dieser Stelle“, sagt Schuldnerberaterin Janet Viehweger. Gemeinsam mit der Kirchgemeinde Burgstädt organisiert sie die diesjährige Christbaum-Aktion.

noch bis
30. April 2020
täglich
Ausstellung „Viele kleine Hände – Kunst in der Frühförderung“ im Krankenhaus Mittweida
9. Dezember 2019
9 bis 12 Uhr
Offene Sprechstunde der Schuldnerberatung, Kantor-Meister-Straße 4 in Burgstädt
25. November 2019
10 bis 12 Uhr
Offene Sprechstunde der Schuldnerberatung, Bismarckstraße 39 in Rochlitz

Spenden

Wir möchten Menschen in sorgenvollen Lebenslagen begleiten und stärken – ob bei einer Behinderung, nach einem Unfall, in der Schuldenfalle oder in einer Familienkrise.

>> Jetzt durch Ihre Spende helfen

Jobs

Wir suchen Mitarbeiter.

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Wir suchen:

Auszubildende/r (m/w/d) zur/zum Pflegefachfrau/-mann mehr dazu

Heilerziehungspfleger (m/w/d) mehr dazu

Pflegehelfer (m/w/d) mehr dazu

Haustechniker (m/w/d) mehr dazu

Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Schulintegration für die Mobile Behindertenhilfe mehr dazu

Sozialpädagogen/innen, Erzieher/innen oder Heilpädagogen/innen mehr dazu

 

 

 

 

Herrnhuter Losung des Tages

Montag 09.12.2019

Ihr sollt beim Richten nicht die Person ansehen, sondern sollt den Kleinen hören wie den Großen und vor niemand euch scheuen; denn das Gericht ist Gottes.
5. Mose 1,17

Wie ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden.
Matthäus 7,2