Hände übereinander symbolisieren Teamarbeit, Zusammenhalt

Freie Stellen

„Stark für andere“ – dies ist nur möglich durch unsere Mitarbeiter/innen. Wollen auch Sie sich einsetzen für andere Menschen und in unserem Team mitwirken?

Aktuell haben wir folgende freie Stellen:

Es ist nichts für Sie dabei?
Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung!

Für die Arbeit in unserem Wohnpflegeheim „Haus Bethanien“, eine Wohnstätte für Menschen mit Behinderung in Königsfeld bei Rochlitz suchen wir ab 1. September 2019 eine/n Auszubildende/n in der Altenpflege. 


 Wir bieten: 

  • eine Stelle für die 3-jährige Ausbildung zum/r Altenpfleger/in
  • enge Zusammenarbeit mit der schulischen Ausbildung an der Evangelischen Berufsfachschule für Krankenpflege und Altenpflege in Chemnitz
  • persönliche, fachliche Begleitung durch qualifizierte Praxisanleiter
  • neben den Aufgaben in der Pflege auch betreuerische Tätigkeiten für Menschen mit geistiger Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten im Rahmen des heilpädagogischen Konzeptes
  • attraktive Ausbildungsvergütung nach AVR Ost (Sachsen)
  • Möglichkeit zu einem Schnuppertag, um den Beruf und    das „Haus Bethanien“ kennen zu lernen        

Wir wünschen uns eine/n Auszubildende/n mit: 

  • Mindestalter von 16 Jahren und gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss  oder erweitertem Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Berufsausbildung
  • idealer Weise Erfahrung im Bereich der Alten-/Behindertenhilfe durch ein Praktikum, FSJ oder BFD
  • Empathie und emotionale Stabilität
  • Bereitschaft für Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Offenheit für den christlichen Glauben

  
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 31. Mai 2019 an: 
Diakonisches Werk Rochlitz e.V.
Haus der Diakonie - Geschäftsstelle
Bismarckstraße 39
09306 Rochlitz

Allgemeine Auskünfte erhalten Sie unter www.diakonie-rochlitz.de,   von Herrn Bernd Merkel, Geschäftsführung, unter 03737 / 4931-0 sowie von Frau Katja Thomas, Heimleitung, unter 03737 / 4944-11. 

Die eingesetzten MitarbeiterInnen übernehmen pädagogische, pflegerische und organisatorische Tätigkeiten, die individuell auf das Kind abgestimmt sind.

Die Integrationsfachkräfte unterstützen das Kind, seinem Bedarf entsprechend, während des Schulalltags.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Pädagogische Begleitung im Unterricht und in den Pausen
  • Kontaktanbahnung mit den Mitschülern und Integration in den Klassenverband
  • Netzwerkarbeit mit Eltern, Lehrern und Therapeuten
  • Konfliktvermeidung

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abschluss als sozialpädagogische, heilpädagogische, bzw. therapeutische Fachkraft
  • Gute soziale Kompetenzen
  • Selbständiges und planvolles Arbeiten
  • Flexibilität und körperliche/psychische Belastbarkeit
  • Erfahrung im Umgang mit seelisch und/oder geistig behinderten Kindern und Jugendlichen
  • Wertschätzende Grundeinstellung zu Menschen mit Beeinträchtigungen

Was wir Ihnen bieten:

  • Sachgrundbefristete Tätigkeit in Teilzeit
  • Regelmäßige Teamsitzungen mit Raum zum Erfahrungsaustausch
  • Kontinuierliche, fachliche Begleitung und Weiterbildung
  • leistungsgerechte tarifliche Vergütung, Sozialleistungen und zusätzliche Altersvorsorge nach AVR Diakonie Sachsen


Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:


Diakonisches Werk Rochlitz e.V.
„Haus der Diakonie“, Geschäftsstelle
Bismarckstraße 39
09306 Rochlitz
info@diakonie-rochlitz.de


Allgemeine Auskünfte erhalten Sie unter www.diakonie-rochlitz.de und von Frau Schreiber
unter 03737 / 449182

Kontakt

Für weitere Informationen und bei Interesse stehen wir Ihnen unter 03737/49310 bzw. info@diakonie-rochlitz.de gern zur Verfügung - sprechen Sie uns einfach an.

Haus der Diakonie, Geschäftsstelle in Rochlitz