Sprechstunde, Beratung

Bürger-Sprechstunde der Behindertenberatung

Thematische Anregungen und kostenfreie Beratung in Mittweida. Am 6. September 2022 geht es um Assistenzleistungen.

Von April bis November 2022 bietet die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung eine Bürger-Sprechstunde im Eltern-Kind-Zentrum Mittweida, Am Bürgerkarree 2, an. Jeweils am ersten Dienstag im Monat von 15.30 bis 17.30 Uhr gibt es einen thematischen Schwerpunkt, Angehörige und Betroffene können ihre konkreten Fragen stellen. Die Beratung ist kostenfrei. „Wir möchten Menschen ermutigen sich rechtzeitig und unkompliziert Hilfe zu suchen“, sagte Diakonie-Mitarbeiterin Janine Doberenz. Hier das nächste Thema und der Termin: 6. September 2022: „„Hilfe in der Häuslichkeit –
Wenn alles nicht mehr so geht: Assistenzleistungen für Menschen mit Behinderung“.