Beratungszentrum Burgstädt

Beratungszentrum in Burgstädt ist umgezogen

Das Diakonie-Beratungszentrum in Burgstädt ist umgezogen – von der der Kantor-Meister-Straße 4 zum Kirchplatz 2, also von einer Seite der Stadtkirche auf die andere.


Seit 8. Juni 2020 sind die Mitarbeiter der diakonischen Dienste in der ehemaligen "Bibelschule Burgstädt" zu finden. Bekannt ist das Gebäude auch unter dem Namen „Diakonat“, da hier vor 1979 kirchliche Mitarbeiter wohnten und die Räume für Christenlehre und Kurrende genutzt wurden.

Für Terminvereinbarungen sind die Diakonie-Mitarbeiter unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:

Migrationsberatung für Erwachsene, Elisabeth Günekbay, Telefon 03724 / 666939-8
Jugendmigrationsdienst, Christine Poppitz, Telefon 03724 / 666939-1
Schuldner- und Insolvenzberatung, Janet Viehweger, Telefon 03724 / 666939-8
Erziehungs- und Familienberatung, Yvonne Längrich, Telefon 03724 / 666939-6.

Auch die Frühförderung, die Sozialpädagogische Familienhilfe, die Behindertenberatung sowie die Kirchenbezirkssozialarbeit nutzen die Beratungsräume bei vereinbarten Terminen.